Kathi-Lampert-Schule Sozialbetreuungsberufe

Ausbildungsmodul „Unterstützung bei der Basisversorgung“ (UBV)

Das Ausbildungsmodul „Unterstützung bei der Basisversorgung“ (UBV) qualifiziert Menschen, die innerhalb eines Dienstverhältnisses in einer Institution Menschen mit einer Behinderung ganzheitlich betreuen. Die Absolvent*innen sind zur Grundpflege und unter Aufsicht zur Vergabe von regelmäßig anfallenden Medikamenten berechtigt.

Dank der Qualifizierung können Tätigkeiten im Rahmen der Basisversorgung unter Anleitung und Aufsicht von Fachpersonen der Gesundheitsberufe ausgeübt werden. Das Ausbildungsmodul vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für die Berufspraxis.

Die connexia führt das Ausbildungsmodul Unterstützung bei der Basisversorgung (UBV) in Kooperation mit der Kathi Lampert Schule in Götzis durch.  

Anmeldung  und Termine

Weiterführende Informationen zu den Inhalten, zur Dauer und zu den Kosten finden Sie hier:
https://www.connexia.at/bildung/ausbildung/ausbildungsmodul-ubv/


Marte Meo

Marte Meo© wurde von Maria Aarts aus Eindhoven/NL als Entwicklungs- und Kommunikationsmethode entwickelt. Mittels Videoaufnahmen von Situationen aus dem Alltag werden die Stärken und Fähigkeiten der Handelnden systematisch erkannt und weiterentwickelt. Ziel der Arbeit mit der Marte Meo© Filmanalyse ist es, die Interaktionsangebote zwischen Studierenden und den Personen, die sie in ihrer Entwicklung unterstützen, zu optimieren und somit zu einer besseren Lebensqualität für Menschen mit Unterstützungsbedarf beizutragen.

Bildquelle: www.martemeo.com/de/aktuell/MarteMeoinNepal/


Unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation geht davon aus, dass jeder Mensch etwas zu sagen hat und es an den begleitenden Personen liegt die richtige Ergänzung oder Alternative zur verbalen Sprache zu finden. UK orientiert sich an einem humanistischen Menschenbild und betont das Recht eines jeden Menschen auf Selbstbestimmung und Partizipation. Der zertifizierte Grundkurs vermittelt die Grundlagen der Unterstützten Kommunikation.


Bildquelle: http://www.cos-neuwied.de/index.php/de/konzeption/unterstuetzte-kommunikation

 


Kinaesthetics Grundkurs

Was ist Kinaesthetics?

Kinaesthetics ist die Bezeichnung für die Erfahrungswissenschaft, die sich mit Bewegungskompetenz als einer der zentralen Grundlagen des menschlichen Lebens auseinandersetzt.
Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Kunst/Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. Kinaesthetics basiert auf der Erfahrung und Wahrnehmung der eigenen Bewegung. Es führt zu einer erhöhten Achtsamkeit für die Qualitäten und Unterschiede der eigenen Bewegung in allen alltäglichen Aktivitäten.

https://www.kinaesthetics.at/

 


Zertifikate im Rahmen der Ausbildung

Lebenslanges Lernen erachten wir als wichtig!
Ab 2019 sind verschiedene zertifizierte Kurse in der Ausbildung integriert.

Grundkurs Marte Meo© im Fachniveau BB
Zertifiziert von Marte Meo© International

Grundkurs Unterstützte Kommunikation im Diplomjahr BA und BB.
Zertifiziert von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V

Grundkurs Kinaesthetics
Zertifiziert von Kinaesthetics Österreich

 


Schulqualität

  • Qualitätsmanagementsystem für Schulen QMS
  • Ausbildungshandbuch
  • Absolvent*innen-Befragung: Regelmäßige Evaluation der Ausbildung mittels anonymer Onlinebefragung: Notendurchschnitt von 1,4 bis 1,6